Hauptmenü
Shoutbox

Zum Posten
Bitte Einloggen!

Deine IP:
54.224.89.34

IsIdOR | 11:11 | 1.4.2018: Wünsche Allen frohe Ostern
Abhocker | 17:37 | 24.2.2018: dann poste hier doch mal die IP...
(null) | 09:54 | 22.2.2018: aufm ts server treffen wir uns regelmäßig und zocken so einiges.
Abhocker | 16:21 | 21.1.2018: Leider momentan ohne Server
Fox2010 | 00:00 | 16.1.2018: Hi, gibt es noch den Clan bzw. den Server? Fals ja IP?
(null) | 00:13 | 16.12.2017: gute n8
Archiv
User Menü
Statistik
Gesamt: 792043
Heute: 233
Gestern: 280
Online: 14
... mehr

Games

Warhammer Online testen ohne Zeitlimit
Nur bis Level 10 und mit weiteren Einschrnkungen

Warhammer Online soll nun mit zeitlich unbegrenzten Testzugngen mehr Windows- und Mac-Spieler locken. Zudem sollen Neugierige durch den neuen Streamingclient ohne komplett fertigen Download spielen knnen. Bisher waren die Testkonten fr das kostenpflichtige Onlinerollenspiel Warhammer Online auf zehn Tage begrenzt. Um neuen und zurckkehrenden Spielern die Mglichkeit zu geben, die unterschiedlichen Klassen und Vlker auszuprobieren, fllt die zeitliche Begrenzung nun weg.

ber die Spielstufe 10 lassen sich die Helden aber nur nach einem Wechsel hin zum Bezahlabonnement entwickeln. Auerdem ist der Zugriff auf Handel, Auktionshaus und Post eingeschrnkt. Bereits geschlossene Zehn-Tage-Testkonten wurden von GOA wieder geffnet, so dass weiter ausprobiert werden kann.



Vor dem Spielen mussten bisher ber 6 GByte an Daten heruntergeladen werden - auf der Festplatte werden etwa 10 GByte bentigt. Der neue Streamingclient erfordert nach der Installation zwar noch den Download von ber einem Gigabyte Daten, ermglicht dann aber schon das Spielen von Warhammer Online. Die restlichen GByte werden im Hintergrund geladen. Wer will, kann jedoch wie bisher ein in mehrere Dateien aufgeteiltes Installationsarchiv herunterladen.

"Wir sind davon berzeugt, dass uns neue und alte Spieler zustimmen werden, dass die Vernderungen, die wir im vergangenen Jahr an WAR vorgenommen haben, durchaus die Zeit und Hingabe wert waren", so Jeff Hickmann, ausfhrender Produzent des weiterhin glcklosen Warhammer-Online. Sein Team hofft, durch neue Inhalte und sonstige Verbesserungen des Spiels mehr Abonnenten zu gewinnen. Bis jetzt blieb Warhammer Online allerdings hinter den Erwartungen zurck.

1:1 Kopie von Golem.de: Originalartikel

slevin



Hardware




Games

Entwickler verffentlichen Video mit Vorstellung der Aion-Grafik von bermorgen

Eigene Huser bauen, dynamisch wechselnde Jahreszeiten, Unterwasserstdte und Effekte vom Feinsten: Die Entwickler von Aion zeigen in einem fast zehnmintigen Video, wie sie sich die Zukunft ihres Onlinerollenspiels vorstellen. Nur Details verraten sie nicht.

Vielleicht ist es keine so gute Idee fr Spieler von Aion, sich das neue Video anzusehen - denn angesichts der dort vorgefhrten Grafikpracht und der neuen Inhalte wirkt die Spielewelt in ihrer momentan gebotenen Fassung fast trist. Der gut zehnmintige Trailer zeigt spektakulre Kmpfe mit Effekten, wie es sie bislang nicht gibt. Auch riesige Kreaturen, Wettereffekte und eine Unterwasserstadt sind zu sehen. Ebenfalls noch nicht im derzeit verfgbaren Aion vorhanden ist die Mglichkeit, eigene Huser zu bauen.



Der Hersteller hat sein Video ohne weitere Kommentare verffentlicht. Ob in den Sequenzen immer Spielegrafik zu sehen ist, ob die Szenen einen Ausblick auf kostenpflichtige oder kostenfreie Erweiterungen gewhren und wann es so weit sein knnte, ist derzeit nicht bekannt. Aion nutzt die Cryengine des Frankfurter Entwicklerstudios Crytek. Das Onlinerollenspiel ging im November 2008 in Sdkorea und im September 2009 in Europa und den USA an den Start.

1:1 Kopie von Golem.de: Originalartikel

Slevin




« [ 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 ] »


Login


Aktuelles Forum
Umfrage
keine Umfrage vorhanden